Keine "Action" mehr für "Perry Rhodan"

Die Nebenserie Perry Rhodan Action sollte dem Weltraumhelden neue Käuferschichten erschließen, doch nun ist damit Schluss: Mit Heft 36, welches am 7. August 2009 in die Kioske kommt, wird die Serie eingestellt. Chefredakteur Klaus N. Frick musste in einem Interview zugeben, dass die Serie den hohen Erwartungen nicht gerecht wurde. Insbesondere habe sich die Auflage am Kiosk nicht so entwickelt, wie man es sich erhofft hatte.

Die Serie
Perry Rhodan Action war unter Altfans nicht unumstritten, da hier mehr auf gradlinige Space Adventures und weniger auf die komplexe Geschichte des Helden abgestellt worden war.


Quelle:
Perry Rhodan.net

1 Kommentar:

  1. Na toll, eine Serie die ich sammle und schon wieder vorbei ist. Die haben heute einfach kein Durchhaltewillen mehr!

    AntwortenLöschen