Irritationen um "Primeval"

In den letzten Tagen hat es in Großbritannien einige Irritationen um eine etwaige Absetzung der Serie Primeval gegeben. Auslöser war ein Bericht der Zeitung The Sun, nachdem die Serie vor einer möglichen Absetzung stehe, da sie trotz guter Quoten zu teuer für den Sender ITV sei. Wegen gesunkener Werbeeinnahmen müsse der Sender massiv Geld einsparen und dies betreffe vor allem die teuren Formate, zu denen auch Primeval gehöre.

Wegen dieser Gerüchte sah sich der Miterfinder der Serie, Adrian Hodges, nun zu einer Stellungnahme gezwungen. Man sei in ständigem Kontakt mit ITV und solange die Quoten der Serie hoch seien, werde
Primeval auch für eine vierte Staffel zurückkehren. Noch sei die endgültige Entscheidung seitens des Senders nicht gefallen, doch sei man beüglich der Zukunft der Serie zuversichtlich. ITV habe nach Aussage von Hodges immer betont, dass man erst das Ende der aktuellen Staffel abwarten wolle, bevor es zu einer Entscheidung kommen werde.

The Sun war das einzige Medium, dass von einer möglichen Absetzung von
Primeval berichtet hatte. Link: Bericht bei Sci Fi Scoop

Kommentare:

  1. Also die heutige Folge war mal wieder Klasse!!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz meine Meinung. Ich finde, die aktuelle Staffel ist noch besser als die vorhergehende.

    Mal sehen, was die Quoten sagen. Die bespreche ich wie gehabt am Dienstag.

    AntwortenLöschen