Verfilmung von "Anita Blake: Vampire Hunter" geplant

Nach einem Bericht von Variety bereiten Lionsgate und After Dark Productions derzeit eine Adaption der Romanserie Anita Blake: Vampire Hunter vor, die als Fernsehfilm veröffentlicht werden soll.


Die Reihe besteht bis jetzt aus 16 Romanen, die alle von der Autorin Laurell K. Hamilton geschrieben wurden. Weltweit verkaufte sich die Romane mehr als sechs Millionen Mal.


Parallel zur Romanreihe gibt es seit 2006 eine Comicserie, welche von Hamilton und Stacie M. Ritchie geschrieben wird. Für die Zeichnungen ist Brett Booth zuständig. In den USA wird der Comic von Marvel und Kooperation mit Dabel Brothers verlegt.


Das Skript für den Film wurde von Glen Morgan geschrieben, der auch als ausführender Produzent an dem Projekt beteiligt sein wird.


Es wird erwartet, dass die Produktion diesen Sommer beginnen wird.


Link:
Bericht bei Variety

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    wie ich gerade im Blog von Laurell K. Hamilton gelesen habe, wurde die Serie von ihrer Seite aus gecancelt. Sie konnte und wollte sich nicht mit den Änderungen an ihren Figuren, ihrer Welt und der Handlung anfreunden und hat deshalb das Ganze gekippt.

    Sie hat allerdings die Rechte verkauft... ob die jetzt trotzdem iwas drehen dürfen? K.A..... Wenn ja, steht LKH da jedenfalls nicht mehr hinter.

    Gruß

    AntwortenLöschen