Bekommt "Fringe" eine zweite Staffel ?

Die Website Sci Fi Wire hat mit Cast und Crew von Fringe über die Chancen für eine zweite Staffel gesprochen.

Serienschöpfer J.J. Abrams erklärte, er sei zuversichtlich, dass der Sender Fox eine weitere Staffe der Serie bestellen werde. Er sei sehr glücklich darüber, wie sich Fringe in der ersten Staffel entwickelt habe. Es gebe aber noch viele Dinge, die man noch erforschen wolle. Die Produzenten hätten bereits einige gute Ideen für die zweite Staffel.

Schauspieler John Noble hofft, dass sein Charakter Walter Bishop in der zweiten Staffel auf den von Leonard Nimoy gespielten William Bell treffen wird. Bell sei Bishop interlektuell gleichwertig, so dass sich einige interessante Szenen zwischen den beiden entwickeln könnten.

Obwohl die erste Staffel nur 22 Folgen umfasst, wurde bereits eine weitere Episode gedreht. Dies geschah auf Wunsch des Networks. Es handelt sich allerdings nicht um die Auftaktepisode der zweiten Staffel, wie Showrunner Jeff Pinkner erklärt. Statt dessen werde die Folge irgendwann in der ersten Hälfte der zweiten Staffel ausgestrahlt. Außerdem enthüllte Pinkner, dass man vorhabe, Blair Browns Figur Nina Sharp in der neuen Staffel deutlich mehr in den Fokus zu rücken.

Bis lang hat Fox noch nicht erklärt, ob man von Fringe eine weitere Staffel bestellen werde. Das Finale der ersten Staffel läuft in den USA am 12. Mai über die Bildschirme


Link: Bericht bei Sci Fi Wire

0 Kommentare: